Schweizer Plattform gegen Menschenhandel

Die Schweizer Plattform gegen Menschenhandel ist eine Initiative von vier nichtstaatlichen Organisationen, die sich gegen Menschenhandel engagieren: FIZ, CSP Genève, MayDay Ticino und Astrée. Sie möchten ein Forum schaffen für den Dialog und den Austausch zwischen Akteuren, die sich auf den Schutz von Betroffenen von Menschenhandel spezialisiert haben, und gemeinsam über konstruktive Lösungen nachdenken.

 

Über Uns

aktuelles

Gründungsveranstaltung 14. Oktober 2020

Rund 70 Personen nahmen an der Veranstaltung in der Aula im PROGR zur Gründung der PLATEFORME TRAITE statt. Hier geht es zum kurzen Bericht und den Fotos.

Mehr